Macht sich bezahlt: Der Wechsel von SAGE zu SAP Business ByDesign

Macht sich bezahlt: Der Wechsel von SAGE zu SAP Business ByDesign

Im digitalen Zeitalter wird das Unternehmensmanagement mehr und mehr durch intelligente, ganzheitliche ERP-Lösungen geprägt. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen haben die Kosten- und Effizienz-Vorteile einheitlicher, skalierbarer ERP-Anwendungen gegenüber komplexen Insellösungen erkannt. Die Vorteile modularer, flexibler Softwareansätze machen sich vor allem für schnell wachsende Unternehmen bezahlt, die ihr Geschäftsmodell in kurzer Zeit skalieren möchten.

Der Cloud kommt bei modernen Software-Lösungen eine Schlüsselrolle zu: Durch die Verlagerung aller Management-Kernfunktionen in die Cloud lassen sich im Vergleich zu OnPremise-Lösungen spürbar höhere Wachstumsraten bei geringerem Aufwand erzielen.

Die Auswahl eines geeigneten ERP-Anbieters

Eine Marktanalyse zeigt: Die großen ERP-Anbieter waren in den letzten Jahren nicht untätig und bieten ihren Kunden heute flexible und skalierbare ERP-Cloud-Lösungen an. So bildet das Softwareunternehmen SAGE aus Großbritannien mit seiner ERP-Lösung nach eigenen Angaben viele betriebliche Prozesse von CRM über HR und Finance bis zu Beschaffung in der Cloud ab. Das Angebot des britischen Unternehmens deckt eine Reihe wichtiger Kernfunktionen des Unternehmensmanagements ab.

Im Vergleich zu der EPR-Lösung aus dem Hause SAGE punktet der Konkurrent SAP mit einem ganzheitlichen Ansatz: Der Anwender kann aus einem breiten Portfolio an modularen Software-Bausteinen diejenigen auswählen, die er für sein Geschäftsmodell benötigt. Dadurch können Unternehmen flexibel auf sich ändernde Voraussetzungen reagieren und ihr Business schnell skalieren. Ein weiterer Pluspunkt der SAP-Cloudlösung ist die intuitive Handhabe der Anwenderoberfläche.

Das Beispiel zeigt: Die Auswahl eines geeigneten ERP-Anbieters sollte immer individuell in Abhängigkeit des Geschäftsmodells erfolgen. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Start-Ups lohnt sich die Investition in eine flexible, modulare Cloud-Lösung.

Einfach erklärt: Was ist SAP Business ByDesign?

SAP Business ByDesign ist ein modernes, cloudbasiertes ERP-System, das den Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen in jeder Hinsicht gerecht wird. SAP Business ByDesign zeichnet sich nicht nur durch eine breite Abdeckung aller wichtigen Unternehmensprozesse aus, sondern punktet auch durch eine einfache Implementierung, eine anwenderfreundliche Benutzung und eine hohe Skalierbarkeit. Durch die ständige Erweiterung der ERP-Cloud-Lösung ist die Software stets auf dem neusten Stand der modernen Geschäftswelt.

Welche Vorteile bringt der Einsatz von SAP Business ByDesign?

SAP Business ByDesign ist speziell für KMU konzipiert, die ihre gesamten betrieblichen Prozesse in einer effizienten, intuitiven und skalierbaren Lösung abbilden möchten. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

ERP Funktionen

Von CRM bis Finance – die Anwendungsgebiete von SAP Business ByDesign

SAP Business ByDesign ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen das effiziente Management aller relevanten Kernprozesse mit minimalem IT-Aufwand. Zu den wichtigsten Anwendungen der ganzheitlichen ERP-Software gehören:

CRM

Das Customer Relationship Management (CRM) ist der Dreh- und Angelpunkt der Kundeninteraktion. SAP Business ByDesign erlaubt Ihnen die aussagekräftige Analyse des Kundenverhaltens, die Planung von Kampagnen und das kontinuierliche Tracking.

HR

Mit einer ganzheitlichen ERP-Software gelingt es, den gesamten Mitarbeiterzyklus vom Einstieg ins Unternehmen über Stammdaten, Urlaubserfassung und Spesenabrechnung bis zum Ausscheiden komplett digital und mobil abzuwickeln.

SCM

Durch die fehlende Interaktion zwischen E-Commerce-Software und ERP-System ist ein funktionierendes Retouren– & Beschwerdemanagement häufig nicht vorhanden. Dadurch sinkt die Kundenzufriedenheit.

Finance

Die Finance-Funktion von SAP Business ByDesign ist prozessübergreifend und vollintegriert – mithilfe modernster Technik vereinfachen Sie buchhalterische Prozesse spürbar.

Beschaffung

Neben den Kundenbeziehungen lassen sich auch alle Lieferantenbeziehungen transparent und effizient verwalten – von der Kalkulation bis zur Abrechnung.

Darum zahlt sich der Wechsel von SAGE zu SAP BYD aus

Das britische Software-Unternehmen SAGE nimmt für sich selbst in Anspruch, eine hochwertige Cloud-ERP-Lösung mit Datenzugriff in Echtzeit anzubieten. Ein Vergleich mit dem Branchenprimus SAP zeigt jedoch, dass kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-Ups mit dem ganzheitlichen Ansatz von SAP Business ByDesign oft besser fahren: Die Software-Lösung bringt nicht nur alle relevanten Kernfunktionen mit, sondern punktet zudem auch durch einen hohen Innovationsgrad, indem technologische Zukunftstrends wie Künstliche Intelligenz oder Machine Learning eingesetzt werden.

Der Wechsel zu SAP Business ByDesign macht sich für Unternehmen daher sowohl in technologischer als auch in finanzieller Hinsicht bezahlt. Vor allem in Hinblick auf die Skalierbarkeit von Geschäftsmodellen ist die SAP ERP-Lösung mit ihrem ganzheitlichen Ansatz und dem modularen Systemaufbau überlegen. Besonders KMU und Start-Ups profitieren daher von einem Wechsel zu SAP Business ByDesign.

Sichern Sie sich 10% Wechselprämie bei dinext.

Sie nutzen aktuell eine Enterprise Software von SAGE und sind auf der Suche nach einer ganzheitlichen, effizienten und cloudnativen Alternativlösung? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner: Als Full-Service-IT-Dienstleister und SAP-Partner begleiten wir Sie bei der Planung und Implementierung von Cloud-ERP-Lösungen, die Ihrem Bedarf in jeder Hinsicht gerecht werden. Wechseln Sie zu SAP Business ByDesign und sichern Sie sich unsere attraktive Wechselprämie in Höhe von 10%.

Haben Sie weitere Fragen?

Sage Wechsel

Teilen:

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email