Future Leadership – Führen im digitalen Zeitalter

Die Arbeitswelt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel: Unter dem Schlagwort „New Work“ sorgen neue Technologien, digitale Prozesse und eine allumfassende Vernetzung für eine ganz neue Arbeitserfahrung. Mitarbeiter streben im digitalen Zeitalter nach Selbstverwirklichung, Freiheit und selbstbestimmtem Arbeiten – dieses Bestreben stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen und verlangt nach einem modernen Führungsstil.

Für Führungskräfte bedeutet der Trend zum selbstbestimmten Arbeiten aber keineswegs, dass Führung durch Selbstführung ersetzt werden sollte. Im Gegenteil: In unsicheren Zeiten sind Führungskräfte für Mitarbeiter wichtiger denn je. Die moderne Führung verlangt vom Management aber mehr Aufrichtigkeit, Empathie und eine offene Einstellung gegenüber Veränderungen.

Future Leadership heißt auch: Führungsprobleme lösen, die andere noch nicht einmal verstehen. Die agile Führung basiert daher auf einem ausgeprägten Verständnis von Veränderungen und entwickelt neue Ansätze zur Lösung komplexer Führungs- und Organisationsprobleme.

Agile Führung als Voraussetzung zur Selbstverwirklichung

Die agile Unternehmensführung ist einer der Eckpfeiler für moderne Organisationen. Agile Führungskräfte schaffen einen Rahmen, in dem sich Mitarbeiter frei, autonom und selbstorganisiert bewegen können. Durch agile Führungsmethoden gelingt es, das Streben nach Selbstverwirklichung mit Regeln und definierten Prozessen in Einklang zu bringen.

Dieser Spagat stellt viele Führungskräfte vor eine große Herausforderung – die Erfahrung zeigt aber, dass Mitarbeiter gerade in unsicheren Zeiten einen Fels in der Brandung benötigen und auf Führung angewiesen sind.

Agile Führungsprinzipien zeichnen sich durch die folgenden Merkmale aus:

Transparenz

Die Mitarbeiter teilen ihr Wissen und Informationen mit den Team-Mitgliedern.

Selbst-
bestimmung

Teams handeln innerhalb definierter Grenzen weitgehend autonom und organisieren ihre Arbeit selbst.

Klarheit

Die Führungskraft legt Rollen, Prozesse und Strukturen zur Zusammenarbeit fest.

Zielorientierung

Nur wenn alle Mitarbeiter ein gemeinsames Ziel haben, ist das Projekt erfolgreich. Agile Führungskräfte schaffen ein Verständnis des gemeinsamen Ziels.

Wertorientierung

In Zeiten von Homeoffice und selbstbestimmter
Arbeit ist es wichtig, dass Führungskräfte
die Unternehmenskultur verkörpern und die gemeinsamen
Werte in das Team transportieren.

Führungskräfte stehen vor der Aufgabe, ihr Unternehmen in einer hochvernetzten, digitalisierten Welt zukunftsfähig zu gestalten. Doch wie sieht ein funktionierendes Future Leadership in der Praxis aus?

Wie sieht ein funktionierendes Future Leadership aus?

Modernes Führungsmanagement erfordert klar definierte Grundsätze, Eigenschaften und Fähigkeiten. Diese Charaktereigenschaften sollte eine agile Führungskraft im Sinne des Future Leadership mitbringen:

Aufrichtigkeit statt Authentizität

Anders als die disziplinarische Führung setzt die agile Führung auf eine hohe Transparenz im Umgang mit Entscheidungen. Durch ein aufrichtiges Verhalten, eine frühzeitige und ehrliche Kommunikation und die aktive Einbindung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse erhöht die Führungskraft das Vertrauen in die eigene Person.

Ehrliches Interesse

Mitarbeiter merken schnell, wenn die Führungskraft ihre eigenen Ideen und Vorstellungen durchsetzen möchte und kein Interesse an den Vorschlägen des Teams hat. Daher gilt: Beziehen Sie als Führungskraft die Mitarbeiter mit ein, hören Sie dem Team zu und stellen Sie Rückfragen. Signalisieren Sie dem Team ein ehrliches Interesse.

Offen für Neues sein

Wer als Führungskraft nicht offen für neue Ideen ist, blockiert wichtige Change-Prozesse und demotiviert die eigenen Mitarbeiter. Agile Führung bedeutet: Andere Meinungen akzeptieren, offen für innovative Ideen sein und Change-Prozesse aktiv vorantreiben.

Optimistisch sein

Wenn der eigene Chef nicht an den Wandel glaubt, was sollen dann die Mitarbeiter glauben? Eine positive Grundeinstellung gegenüber Veränderungen im Unternehmen erhöht den Rückhalt der Führungskraft bei den Mitarbeitern und setzt positive Akzente. Moderne Führungskräfte verlieren nicht den Mut und blicken optimistisch in die Zukunft.

Agiles Management ist aufrichtig, offen, ehrlich und optimistisch. In Zeiten der digitalen Transformation sind Führungskräfte daher angehalten, einen modernen Führungsstil mit neuen Prinzipien zu entwickeln. Im Umgang mit den Mitarbeitern gilt es, auf der einen Seite Freiraum zur Selbstverwirklichung zu lassen und auf der anderen Seite feste Regeln und Prozesse als Rahmen für diesen Freiraum zu schaffen.

Moderne HR-Systeme als wichtiges Führungsinstrument

Um agile Führungsprinzipien im Unternehmen zu etablieren, sind auch die richtigen IT-technischen Voraussetzungen zu schaffen. dinext. eXperience unterstützt Sie als erfahrenes Digitalisierungs- und Integrationsunternehmen dabei, den Wandel in Ihrem Unternehmen durch moderne, cloudbasierte HR-Softwarelösungen aktiv voranzutreiben. 

Haben Sie weitere Fragen?

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne zum Thema Future Leadership.

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email