Passgenaue HR-Lösung garantiert ein standort-übergreifendes und effizientes Wachstum für 360° Psychotherapie

360° Psychotherapie ist eine Privatpraxis für psychotherapeutische Behandlungen an 15 Standorten in Deutschland. Die schnelle Skalierung in verschiedene Städte und Stadtteile ermöglicht es dem Unternehmen, vielen zukünftigen Patient:innen einen freien Therapieplatz und zeitnahen Termin nah am Wohnort zur Verfügung stellen zu können.

Herausforderungen eines schnell wachsenden Unternehmens

Eine erfolgreiche Skalierung des Unternehmens erfordert automatisierte und digitalisierte HR-Prozesse.

Die Suche und das Recruiting von geeigneten Psychotherapeut:innen, die den hohen Qualitäts- und Kompetenzstandards des Unternehmens entsprechen, nehmen viel Zeit und Kapazität des hoch qualifizierten HR-Teams in Anspruch.

Digitalisierte HR-Prozesse im Onboarding und in der Verwaltung von Mitarbeitenden stellen eine solide Basis für effiziente automatisierte HR-Verfahren. 

Personalabteilung entlasten durch moderne HR-Prozesse

Bei der Suche nach einer Möglichkeit, auf Daten und Prozesse zentral zuzugreifen und diese abzubilden, stieß 360° Psychotherapie auf dinext. und SAP SuccessFactors. Die Cloud-Software lässt sich dank ihres modularen Aufbaus ideal auf die kontinuierlich wachsenden HR-Bedürfnisse des Unternehmens zuschneiden. Zu den hilfreichen standortübergreifenden Funktionen, die entlang des Employee Life Cycle eingesetzt werden können, gehören:

  • Recruiting mithilfe von Bewerbermanagement, standardisierten Bewerbungsprozessen und Stellenausschreibungen sowie Interviewfunktion
  • Onboarding mit automatisierten Aufgabenzuweisungen und Hinzufügen von entsprechenden Daten in das Mitarbeiterprofil
  • Stammdatenmanagement über Self-Services

Momentan sorgt vor allem die Self-Service-Option dafür, dass Therapeut:innen und andere Mitarbeitende ihre eigenen Daten auf dem aktuellen Stand halten können. Sie arbeiten also Hand in Hand mit der HR-Abteilung, die dadurch mehr Kapazitäten für andere wichtige Aufgaben hat. Insbesondere das regelmäßige Stammdatenmanagement erfordert oftmals einen hohen manuellen Aufwand, der dem schnellen Wachstum eines Start-ups, aber auch etablierten Unternehmen, im Wege steht. Nach der Einführung der cloudbasierten HR-Lösung SAP SuccessFactors können Therapeut:innen nun über eine neue Karriereseite rekrutiert und automatisiert über das Recruiting-Modul zur Weiterverarbeitung weitergeleitet werden. Darüber hinaus können sie ihre Approbationsdokumente selbstständig hochladen. Nach der erfolgreichen Einstellung erhalten neue Mitarbeitende automatisiert ihre persönlichen Daten sowie alle wichtigen Informationen zum Arbeitsbeginn und können ihre To-dos über einen Vorabzugang zum SAP-SuccessFactors-Modul eintragen. Daneben ermöglicht SAP SuccessFactors jetzt auch eine standortübergreifende Darstellung von Hierarchien und Zuständigkeiten innerhalb eines Organigramms. Das erleichtert und fördert die Orientierung für Neuzugänge sowie die gesamte interne Kommunikation im Unternehmen. 

Mit den digitalisierten Prozessen unserer HR-Abteilung sind wir dem Fachkräftemangel gewachsen und können schnell auf neue Herausforderungen reagieren.
Sebastian Iwanow
Sebastian Iwanow
Kaufmännischer Leiter

dinext. und SAP SuccessFactors unterstützen bei Fachkräftemangel

Insgesamt lassen sich mit SAP SuccessFactors vor allem Herausforderungen ausgleichen, welche die heutige Wirtschaft beschäftigen, wie Sebastian Iwanow erklärt: „Mit den digitalisierten Prozessen unserer HR-Abteilung sind wir dem Fachkräftemangel gewachsen und können schnell auf neue Herausforderungen reagieren.“ 360° Psychotherapie hat mit dinext. einen Partner auf Augenhöhe gefunden, der dem Unternehmen stets beratend zur Seite steht. Die Mitarbeitenden der Psychotherapie-Praxis können sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und damit vielen Menschen effektiver die Hilfe und Unterstützung verschaffen, die sie benötigen.